Home

Herzlich Willkommen


10 Jahre Marquess!

Antenne Sauerland MarquessPünktlich zum Jubiläum gelingt den drei Musikern der Erfolgsband mit ihrem neuen Album „Sol y Soul“ das Kunststück, gleichzeitig vertraut und runderneuert frisch zu klingen. Mit feuriger Intensität erwecken sie 12 Klassiker des Soul zu neuem Leben. Gut die Hälfte der Song-Perlen sind für „Sol y Soul“ weltweit zum allerersten Mal ins Spanische übersetzt worden! „All Night Long“, die erste Single, gibt temperamentvoll den Startschuss zur Körper und Geist wärmenden Jahreszeit. Marquess’ einzigartiges Gespür für lockere Latin-Grooves schlägt in „Un amor de verdad“ („You Can’t Hurry Love“) eine sommerlich-wohlige Brücke zwischen iberischer Halbinsel und Jamaika. In „No me dejes así“ („Don’t Leave Me This Way“) wird der Flamenco-Pop der Gipsy Kings auf moderne Fährte gelockt. „Stop! In The Name Of Love“ feiert in der Marquess-Version als „Stop! Para por favor“ zu lebensfrohem Pop-Reggae genauso Weltpremiere auf Spanisch wie „Tranquilo“, der für The Commodores unter dem Namen „Easy“ ein Riesenhit war. Diese Fähigkeit, immerwährende Musik in unnachahmlicher Weise neu entdecken und genießen zu lassen, ist typisch für Marquess! Nach ihrem 2014 erschienenen Gold-Album „Favoritas“, destilliert die Band jetzt auf „Sol y Soul“ mediterranes Rhythmusgefühl und Soul zu einem besonders impulsiven Musikerlebnis. Die Sonne streichelt die Seele, das Herz lässt den Körper im typischen und doch neu justierten Marquess- Feelgood-Vibe schwingen, wenn „Sol y Soul“ die Sommerlosung ausgibt: ¡Fiesta por siempre! All night long läuft bei uns ab sofort in der Rotation.


Loona – Der Sommer ist auf dem Vormarsch

Antenne Sauerland LoonaSonne, Samba, LOONA – hier kommt der Soundtrack Deines Sommers! „Badam“ heißt der neueste Titel der Queen Of Latin-Pop und der gehört natürlich ab sofort zum ultimativen Pflichtprogramm im Party Sommer 2016. Wer, wenn nicht LOONA könnte uns ein derart „Flirt-taugliches“ Tanzbrett präsentieren, das uns sogleich ein entspanntes Sommer-, Sonne, Strand + Meer-Feeling als Wohlfühl-Bonus gratis draufpackt. Gute Laune kann man halt nie genug bekommen und genau das liefert „Badam“ par excellence. Es erwarten Euch der Original Mix und Remixe von DJane HouseKat und Rockstroh, die „Badam“ den ultimativen Kick geben, um zu jeder Zeit in jedem DJ-Set zum absoluten Highlight zu werden. Der Sommer kann kommen – LOONA ist wie immer dabei! Für euch läuft auch dieser Song in der Rotation.

 


Fragen über Fragen

Antenne Sauerland Aera1. Wer ist Aera? 2. Was ist „Heimweh“? Frage 1 beantworten wir später. Frage 2 kann jeder für sich selbst beantworten. Und die Antworten werden ganz bestimmt sehr unterschiedlich und unerwartet ausfallen. Spannend ist es auf jeden Fall, was jeder mit „Heimweh“ verbindet. Und genauso spannend ist die Story, die uns die Debutsingle von Aera erzählt. Ein Song zum Nachdenken, der mit seinem modernen, tanzbaren und radiofähigen Sound die Ohren der Hörer kitzelt. Dazu gibt es ein grandioses Video mit fantastischen Bildern und einem unerwarteten Ende. Und damit garantiert auch das Video von „Heimweh“ wieder Spannung pur und lässt die Premiere von Aera zu einer wirklich außergewöhnlichen Single werden, die gewollt viele Fragen offen lässt. Angefangen bei Frage 1: Wer ist Aera? Hört selbst – läuft im Programm von Antenne Sauerland.


Pretty Motherfucker

Antenne Sauerland Cesco47Als „Mister LockerEasy“ hat er es geschafft die DSDS Zuschauer wie auch die Jury für sich zu gewinnen. Jetzt bringt der Rapper Cesco47 mit seinem selbstgeschriebenen CastingTV-Hit „Pretty Motherfucker“ seinen ersten offiziellen Song auf den Markt. Alle Vorzeichen stehen auf Erfolg, nicht zuletzt, weil RTL Cesco47 und sein „Pretty Motherfucker“ immer wieder im Rahmen der Werbung für DSDS sendet und so die Hitqualitäten des Songs zusätzlich unterstreicht. Cesco47 zeigt seiner täglich wachsenden Fan-Gemeinschaft eindrucksvoll, dass er mehr ist, als ein üblicher DSDS-Kandidat: Er ist ein technisch brillanter Rapper mit Sinn für Humor, Attitüde und Wortspiele – Ein „Pretty Motherfucker“ eben. Damit ist der Weg frei, dass er mit diesem Slogan den Hit des Sommers landen könnte. Volltreffer für Cesco47 – und trotzdem hat er sich Zeit genommen um „Pretty Motherfucker“ zu perfektionieren. Cesco47 experimentierte mit Beats und Styles, um seine Vielfältigkeit zu beweisen und so entstanden insgesamt 5 Mixe und Versionen seines Debüt-Songs. Cesco47 ist cool, frech und selbstbewusst: „Glaub mir keiner ist hier krasser, Baby reich mir mal das Wasser, Mister LockerEasy, nenn mich Pretty Motherfucker.“ Damit ist alles gesagt und er geht zielstrebig seinen Weg. Die Resonanz auf „Pretty Motherfucker“ ist so gut, dass das geplante Album von Cesco47 Stand jetzt sogar imVertrieb von SONY Music erscheinen wird – welch ein Start für den „Mister LockerEasy“ Rapper. Läuft bei uns im Programm!

  • Polizei kontrolliert Motorradfahrer
    Menden. Am Sonntag (29.05.2016) fand erneut das Netzwerk-Kradfahrer statt. Die Polizei kontrollierte unterschiedliche Bereiche im Märkischen Kreis zwischen 9 Uhr und 17 Uhr.  In Menden und Hemer gab es keinen Verstoß durch Geschwindigkeitsübertretung. Balve , Volkringhausen und Beckum: 9 Verwarnungsgelder, 1 Anzeige wegen Verkehrsverstoß, davon 1 Verwarnungsgeld wegen zu hoher Geschwindigkeit durch ein Motorrad. Hemer […]
  • Schnuller gehören an den Schnullerbaum
    Iserlohn. Es ist nicht immer einfach, zwei- bis sechsjährige „Nuckel-Kinder“ vom Schnuller zu entwöhnen. Mit der Aktion „Schnullerbaum“ bietet der Zahnärztliche Dienst des Märkischen Kreises Eltern auch in diesem Jahr wieder seine Unterstützung an. Jungen und Mädchen, die das Nuckeln aufgeben wollen, haben die Möglichkeit, ihren Schnuller gegen ein kleines Geschenk und eine Urkunde an […]
  • Zwei Mendenerinnen überfallen
    Menden. In der Nacht zum Donnerstag (26.05.2016 | 00:45 Uhr)  wurde eine Mendenerin von einem unbekannten, männlichen Täter auf der Werler Straße in Höhe des Hönne-Berufskollegs angesprochen. Sie reagierte nicht und der Mann sprach sie ca. 100 Meter weiter erneut an. Er versuchte die Frau zu küssen und hielt sie dabei fest. Während die Mendenerin […]
  • Lendringsen feiert das Feuerwehrfest
    Menden. Die Löschgruppen Lendringsen der Freiwilligen Feuerwehr Menden feiern am Samstag, 04.06.2016 und am Sonntag, 05.06.2016 mit Mendens Bürgerinnen und Bürgern ein großes Feuerwehr- und Familienfest. Irischer Abend Die Lendringser Wehr lädt alle Interessenten am Samstag ab 19 Uhr zum „Irischen Abend“ in ihr Gerätehaus ein. Der Abend wird von dem Fanfaren-Corps Kolping Lendringsen eröffnet. […]
  • Angriffe auf Rettungskräfte häufen sich - Einsatzkräfte werden geschlagen, getreten und gewürgt
    Einsatzkräfte werden geschlagen, getreten und gewürgt Märkischer Kreis. Die Übergriffe auf Rettungskräfte nehmen zu. Der Kreis reagiert jetzt konsequent mit Anzeigen wegen Körperverletzung. Sie werden geschlagen, getreten, gebissen und gewürgt. Sie werden beleidigt, beschimpft und nicht selten massiv bei ihrer Arbeit behindert. Dabei wollen sie nur Menschen helfen. Manchmal geht es sogar um Leben und […]
  • „Janz höösch!“ Die Höhner auf der Wilhelmshöhe
    Menden. Das wird das musikalische Highlight im Herbst  in der Wilhelmshöhe Menden sein.  Ganz nah, ganz vertraut – und doch ganz neu: Auf ihrer Akustik-Tour „Janz höösch“ präsentieren die Höhner ihre größten Hits, beliebte Klassiker und ganz neue Titel.  Sie waren schon 2 mal in Menden und waren immer ausverkauft. Nun gastieren Sie auf Einladung […]
  • 5. Kulturrucksack in Menden und Fröndenberg
    Menden | Fröndenberg. Vom 11. bis 22. Juli findet zum 5. Mal der gemeinsame „Kulturrucksack“ der Nachbarstädte Menden und Fröndenberg statt . Stefan Voß vom Kulturamt der Stadt Menden: „14 Tage Kulturcamp voller Kreativität und Erlebnisse. Herzlich willkommen an alle 10-14jährigen Teenies, die sich gerne kreativ und künstlerisch betätigen möchten. Bei 14 unterschiedlichen Workshops und […]
  • Lendringsen feiert die 70er
    Menden. In den 70ern wurde zu den Beats von Tom Jones, ABBA und den Bee Gees das Parkett zum Beben gebracht. Die Diskotheken lieferten Songs wie Born to be alive, Ma Baker und She´s a lady. In Menden werden diese guten alten Zeiten wieder zum Leben erweckt. Am Samstag (4.06.2016) gibt es im Matthias Claudius […]
  • Keine Warnungen Mai 30, 2016
    Es sind keine Warnungen für Hochsauerlandkreis vorhanden.
  • Keine Warnungen Mai 30, 2016
    Es sind keine Warnungen für Märkischer Kreis vorhanden.
  • DWD WETTERWARNUNG: STARKES GEWITTER Mai 30, 2016
    DWD WETTERWARNUNG: STARKES GEWITTER in Unna 30.05. 15:40 - 30.05. 18:00 Stufe 2 von 4 Quelle: Deutscher Wetterdienst Details: http://wettwarn.de/UNX
  • DWD WETTERWARNUNG: STARKES GEWITTER Mai 30, 2016
    DWD WETTERWARNUNG: STARKES GEWITTER in Soest 30.05. 15:40 - 30.05. 18:00 Stufe 2 von 4 Quelle: Deutscher Wetterdienst Details: http://wettwarn.de/SOX

Dienstag, 31.05.2016  |

Tagesschau Aktuell ©

Player

Live

 


Wetterwarnkarte


Windrichtung

Programmtipps

Studiohotline