Depeche Mode wegen überragender Nachfrage jetzt in ausgewählten Arenen

Foto: Live Nation

Hallen-Konzerte in Frankfurt, Stuttgart, Mannheim, Hamburg, Köln, Berlin, Nürnberg und Wien

Nach ihren erfolgreichen, ausverkauften Open-Airs, die allein in Deutschland und der Schweiz rund 500.000 Fans begeisterten, geht die Global Spirit Tour von Depeche Mode im Winter in die zweite Runde. Aufgrund der überragenden Nachfrage gibt die einflussreiche und prägende Band der modernen Musik im November 2017 und Januar 2018 Zugaben in ausgewählten Arenen. Frankfurt, Stuttgart und Mannheim sowie Hamburg, Köln, Berlin, Nürnberg und Wien sind die Stationen.

Trotz 100 Millionen verkaufter Alben und Live-Konzerten vor über 30 Millionen Fans in aller Welt haben sich Depeche Mode immer wieder neu erfunden, ohne ihre Originalität preiszugeben. Zahlreiche Künstler und Bands bezeichnen Depeche Mode als ihre Inspiration. Kritiker feiern sie nach wie vor als „bahnbrechend“, „richtungweisend“ und „an Bedeutung gewinnend“. Mit der Global Spirit Tour und der neuen CD, dem 14 Studioalbum der Band, setzen Depeche Mode ihren Weg konsequent fort, der eine Geschichte musikalischer Innovation und ungebrochener Anziehungskraft ist.

Depeche Mode Global Spirit Tour

  • Fr. 24. November 2017 Frankfurt Festhalle
  • Di., 28. November 2017 Stuttgart Schleyerhalle
  • Do., 30. November 2017 Mannheim SAP Arena
  • Do., 11. Januar 2018 Hamburg Barclaycard Arena
  • Mo., 15. Januar 2018 Köln Lanxess Arena
  • Mi., 17. Januar 2018 Berlin Mercedes Benz Arena
  • Fr., 19. Januar 2018 Berlin Mercedes Benz Arena
  • So., 21. Januar 2018 Nürnberg Arena
  • So., 04. Februar 2018 Wien Stadthalle

Dienstag, 17.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Musikbox
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung