POL-HA: Alle Räder an Audi entwendet

Hagen (ots) –

Eine böse Überraschung erlebte ein 32-jähriger Autofahrer, als er am Dienstag gegen 21.20 Uhr zu seinem auf einem Parkplatz in der Stadionstraße geparkten Audi A 3 zurückkehrte. Bislang unbekannte Diebe hatten den Audi mit Steinen aufgebockt und alle vier Räder entwendet. Die Tatzeit lässt sich auf die Abendstunden eingrenzen, da der 32-Jährige sein Auto erst gegen 19.30 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt hatte. Da der Audi durch das Aufbocken beschädigt wurde, stand der Gesamtschaden zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 19.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung