POL-HA: Auto-Aufbrecher machen fette Beute

Hagen (ots) – Als ein 32-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 12.15 Uhr zu seinem in der Funckestraße geparkten Audi A 7 zurückkehrte, erlebte er eine böse Überraschung. Bislang unbekannte Täter hatten das Schloss an der Fahrertür aufgehebelt. Dann bauten die Diebe das Navigationssystem, die zentrale Steuereinheit, den Airbag und die Schaltkulisse aus. Da der graue Audi auch einige Schäden am Lack davon trug, dürfte sich der Gesamtschaden auf mehrere tausend Euro belaufen. Die Tatzeit lässt sich nicht konkret eingrenzen, da der 32-Jährige sein Fahrzeug bereits am Samstag gegen 20.30 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt hatte. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 23.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung