POL-HA: Autos beschädigt – Tatverdächtige geschnappt

Hagen (ots) – Am Dienstagmorgen, 13.03.2018, kam es zu Sachbeschädigungen an mindestens zwei PKW in der Berliner Straße. Ein Anwohner rief gegen 00:30 Uhr die Polizei. Kurz zuvor wurde er durch laute Geräusche auf der Straße geweckt. Von seinem Fenster aus beobachtete er drei junge Männer. Einer von ihnen ging zu einem geparkten Peugeot und brach den Scheibenwischer ab. Anschließend trat er gegen weitere Autos. Aufgrund der guten Täterbeschreibung konnten die Beamten kurz darauf drei Männer aufgreifen. Zwei von ihnen waren alkoholisiert. Vermutlich handelt es sich bei einer Person um den Randalierer. Die Polizisten fanden neben dem beschädigten Peugeot noch einen Twingo auf, dessen Seitenspiegel offenbar abgetreten wurde. Der mutmaßliche Randalierer muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dienstag, 18.12.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Feierabendclub Dienstag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
6°C
Wind: 14 km/h SSO
Sonnenaufgang: 8:30 am
Sonnenuntergang: 4:21 pm
Mehr...
 

Windrichtung