POL-HA: Diebe brechen 32 LKW auf und machen fette Beute

Hagen (ots) – Als ein 49-jähriger LKW-Fahrer seinen Brummi am Donnerstag gegen 05.00 Uhr auf dem Gelände einer Firma in der Bandstahlstraße abstellte, erlebte er eine böse Überraschung. An insgesamt 32 auf dem Gelände geparkten LKW waren die Fahrer- oder Beifahrerscheiben eingeschlagen. Die bislang unbekannten Fahrzeug-Aufbrecher hatten sich im Verlaufe der Nacht auf das Gelände begeben und die Scheiben eingeschlagen. Dann bauten sie aus allen Trucks die Fahrtenschreiber aus. Neben dem hohen Sachschaden entstand ein Beuteschaden von rund 35.000,00 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 15.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Antenne Lounge
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung