POL-HA: Einbruch in der Innenstadt – Wer war die Person im blauen PKW?

Hagen (ots) –

Am Dienstag, 18.07.2017, kam es zu einem Einbruch in der Mittelstraße. Gegen 04.00 Uhr fuhr ein Zeitungsbote (27) vom Bergischen Ring in die Mittelstraße. Dort sah er eine Alarmanlage an einem Handygeschäft aufleuchten. Plötzlich kletterte aus einem Loch in der Fensterscheibe ein Mann heraus. Der Einbrecher stieg auf ein an der Hauswand angelehntes Fahrrad und fuhr in Richtung Frankfurter Straße davon. Der Mann war zirka 167 cm groß, trug einen schwarzen Kapuzenpullover und eine schwarze Hose. Bei der Tat hatte er sich ein schwarzes Tuch in das Gesicht gezogen. Nach ersten Ermittlungen stahl er mehrere Mobiltelefone. Kurz nach dem Einbruch fuhr nach Erkenntnissen der Polizei ein blauer PKW an dem Geschäft vorbei. Die Polizei konnte den Einbrecher trotz einer intensiven Sofortfahndung nicht mehr aufgreifen. Hinweise werden unter 02331 986 2066 entgegen genommen. Dabei sucht die Kriminalpolizei insbesondere nach Hinweisen zu dem Einbrecher auf dem Fahrrad oder zu dem blauen PKW und seinem Fahrer.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 20.07.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps