POL-HA: Geld im Automaten vergessen – Täter wurde fotografiert

Hagen (ots) – Am Donnerstagmorgen gegen 09.30 Uhr hob eine 30 Jahre alte Frau Geld am Automaten einer Bank an der Esserstraße ab, vergaß allerdings, den Betrag von 100 Euro aus der Ausgabe zu nehmen. Erst später fiel ihr der Fehler auf und als sie am Nachmittag die Gelegenheit hatte, das Kreditinstitut aufzusuchen, ergaben die Kontounterlagen, dass jemand das Geld an sich genommen hatte. Davon hatte allerdings die Überwachungskamera Bilder gemacht, die nun der Polizei zur Auswertung zur Verfügung gestellt werden. Sollten die Ermittlungen nicht zur Identifikation des Unbekannten führen, wird vermutlich demnächst sein Foto veröffentlicht. Noch hat es der Mann in der Hand, die drohende Veröffentlichung zu verhindern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 14.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung