POL-HA: Gestohlenes Wohnmobil gefunden – Kennzeichen frei erfunden

Hagen (ots) –

Am Freitag, 14.07.2017, fand ein 54-jähriger Mann aus Wetter sein gestohlenes Wohnmobil wieder. Bereits einen Tag zuvor zeigte er bei der Polizei Ennepetal den Diebstahl seines Fiat-Wohnmobils an. Als er Freitagmorgen, gegen 11.00 Uhr, durch die Freiherr-vom-Stein-Straße fuhr, erkannte er sein Fahrzeug am Fahrbahnrand wieder. Er rief die Polizei. Die Beamten erkannten Einbruchsspuren am Schloss und leichte Beschädigungen. Selbst im Innen- und Außenbereich nahmen die Täter Veränderungen vor. Besonders auffällig war ein neu angebrachtes Kennzeichen mit einer Städtekennung, die frei erfunden war. Die Polizisten stellten Das Wohnmobil sicher. Die Kripo nahm die Ermittlungen auf. Hinweise werden unter 02331 986 2066 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 17.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Antenne Lounge
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung