POL-HA: Hochwertige Werkzeuge aus Wohnung entwendet

Hagen (ots) – Am Mittwoch begab sich ein 40-jähriger Hagener gegen 16.00 Uhr zu einer Wohnung in der Corbacher Straße. Er verrichtet dort Renovierungsarbeiten. Der 40-Jährige stellte fest, dass ein Fenster offen stand und mehrere Elektrowerkzeuge aus der Wohnung verschwunden waren. Nach den Ermittlungen der Polizei verschafften sich bislang unbekannte Einbrecher ab einem Zeitraum vom 14.05.2018 durch ein auf Kipp stehendes Fenster Zugang in die Wohnung. Dort ließen die Täter zwei Stichsägen, mehrere Bohrschrauber und Bohrmaschinen, eine Handkreissäge sowie weiteres Werkzeug mitgehen. Der Gesamtwert der entwendeten Gegenstände stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 23.05.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Feierabendclub Mittwoch
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung