POL-HA: Kelleraufbrüche in der Neumarktstraße

Hagen (ots) – Ein Anwohner der Neumarktstraße verständigte am Dienstagmittag die Polizei, als er im Keller seines Mehrfamilienhauses mehrere aufgebrochene Kellerräume vorfand. Insgesamt hatten Unbekannte an fünf der sieben Verschläge das Bügelschloss geknackt. Einer der Räume war leer, aus den anderen Kellern entwendeten der oder die Täter eine Bohrmaschine, einen Winkelschleifer, ein Lasermessgerät, mehrere Schraubenschlüssel und eine Wasserwaage. Der Tatzeitraum erstreckt sich nach ersten Ermittlungen auf die Spanne zwischen Montag- und Dienstagmittag. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den Taten gemacht haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 14.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung