POL-HA: Ladenddieb vorläufig festgenommen

Hagen (ots) – Ein aufmerksamer Ladendetektiv erwischte am Mittwochnachmittag einen Dieb, der mehrere Pakete Kaffee aus einem Hohenlimburger Supermarkt an der Bahnstraße entwenden wollte. Der Zeuge beobachtete den 45-jährigen Täter, der die Waren in einen Trolley gepackt hatte. Insgesamt 11 Packungen fanden die hinzu gerufenen Polizisten in dem Einkaufswagen und weil der Dieb keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik hat, nahmen ihn die Beamten vorläufig fest. Zur Sicherung des Strafverfahrens musste er eine Sicherheitsleistung zahlen, erst am Donnerstagvormittag konnte er das Polizeigewahrsam verlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Schreibe einen Kommentar

Mittwoch, 20.09.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
MittwochVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung