POL-HA: Ladendieb ging in Untersuchungshaft

Hagen (ots) – Am Samstag bemerkte der 57-jährige Ladendetektiv einer Parfümerie auf der Elberfelder Straße gegen 14.20 Uhr einen Mann, der ihm verdächtig erschien. Offensichtlich hatte der Detektiv den richtigen Riecher. Der Verdächtige entnahm einer Auslage nämlich mehrere hochwertige Parfüms im Wert von rund 500 Euro und verstaute sie anschließend in seiner Weste. Als der Ladendieb die Parfümerie verlassen wollte, hielt der Ladendetektiv ihn fest und informierte die Polizei. Ein Richter erließ einen Haftbefehl gegen den 26-jährigen Täter. Daher wurde der Ladendieb der Justizvollzugsanstalt zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dienstag, 22.05.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Feierabendclub Dienstag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung