POL-HA: Ladendiebe festgenommen

Hagen (ots) – Am Dienstag gegen 18.20 Uhr beobachtete ein Ladendetektiv in einem Baumarkt an der Eckeseyer Straße zwei Männer, die für insgesamt 465 Euro Werkzeuge und Schließzylinder einsteckten, sich dabei gegenseitig sicherten und dann ohne zu bezahlen den Kassenbereich passierten. Der Zeuge konnte die beiden 35 und 38 Jahre alten Männer festhalten und der Polizei übergeben. Im Zuge ihrer Identitätsfeststellung kam heraus, dass sie keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik haben. Die Polizisten nahmen sie vorläufig fest und brachten sie in das Polizeigewahrsam. Die Waren blieben im Geschäft. Nach einer Nacht im Polizeigewahrsam erfolgten die Vernehmungen der Männer, in Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurden beide dem Gericht überstellt, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Sonntag, 19.08.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Antenne Lounge
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung