POL-HA: Mit Drogen im Bahnhofsbereich aufgefallen

Hagen (ots) – Im Rahmen von Personenkontrollen am Samstag Nachmittag, 13.01.2018, fiel Beamten der Polizeiwache Innenstadt zunächst ein 39 jähriger Hagener auf. Im Rahmen der Überprüfung der Person fanden sich dann sowohl eine Konsumeinheit Kokain als auch eine Einheit Heroin bei dem Verdächtigen. Bei einem 19 jährigen Mann aus Hagen wurde bei einer ähnlichen Kontrolle Cannabis aufgefunden. In beiden Fällen wurden die Betäubungsmittel sichergestellt und die Verdächtigen nach Feststellung ihrer Personalien entlassen. Auf die beiden Hagener kommt jetzt ein Ermittlungsverfahren zu. (tr)

Rückfragen bitte an: Einsatzleitstelle Polizei Hagen Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 19.07.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung