POL-HA: Radfahrer auf der Herdecker Straße angefahren

Hagen (ots) – Am Samstag, 17.06.2017, gegen 12:00 Uhr wurde ein Radfahrer auf der Herdecker Straße von einem PKW erfasst und zu Boden geschleudert. Eine 21 jährige Frau aus Hagen wollte von einer Grundstücksausfahrt auf die Herdecker Straße einfahren. Hierbei übersah sie den 19 jährigen Postzusteller aus Hagen, der mit seinem Postrad ihren Fahrweg kreuzte. Der junge Mann wurde leicht verletzt einem Hagner Krankenhaus zugeführt und ambulant behandelt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 350 Euro. Die genaue Unfallursache wird nun durch die Verkehrsabteilung der Hagner Polizei ermittelt. (tr)

Rückfragen bitte an: Einsatzleitstelle Polizei Hagen Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Samstag, 19.08.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
XXL Samstag
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps