POL-HA: Randalierer zerstechen Autoreifen

Hagen (ots) – In der Nacht zu Dienstag meldeten sich gegen 02.25 Uhr Anwohner aus Altenhagen und teilten mit, dass mehrere Jugendliche in der Friedensstraße Mülltonnen umwerfen. Ein eingesetzter Streifenwagen patrouillierte durch das Viertel, allerdings hatten sich die vier oder fünf Personen, von denen es keine nähere Beschreibung gab, zurückgezogen. Gegen 03.45 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung dann auf, dass in der Friedensstraße unterhalb des Josefs-Krankenhauses und in der Spichernstraße an insgesamt zwölf Fahrzeugen Reifen zerstochen waren. Die Unbekannten hatten auf der Fahrerseite einen oder mehrfach auch beide Reifen beschädigt. Der Gesamtschaden liegt deutlich im vierstelligen Bereich, Hinweise bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 20.04.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung