POL-HA: Rollerunfall unter Alkoholeinfluss

Hagen (ots) – Am Samstagabend gegen 20.20 Uhr meldeten Zeugen eine leichtverletzte Rollerfahrerin, die im Einmündungsbereich der Eugen-Richter-Straße in den Konrad-Adenauer-Ring gestürzt war. Die 17-jährige Fahrerin war augenscheinlich leicht verletzt und lehnte eine sofortige medizinische Betreuung ab. Da sie allerdings erheblich alkoholisiert war, kam die junge Frau um einen Arztbesuch nicht herum. Gemeinsam mit den Beamten musste sie zu einer Blutprobe ins Krankenhaus. Während der polizeilichen Maßnahmen zeigte sie sich wenig kooperativ, beschimpfte und beleidigte die Polizisten und die übergaben sie im Anschluss einem Erziehungsberechtigten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Sonntag, 19.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Antenne Lounge
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung