POL-HA: Täter schlug mit Bierflasche zu

Hagen (ots) – Am Freitagabend, gegen einundzwanzig Uhr, stritten sich zwei Männer im Volkspark in der Hagener Innenstadt. Im Verlauf des verbalen Streites schlug unvermittelt der siebenundzwanzig Jahre alte Beschuldigte dem sechsundzwanzig Jahre alten Geschädigten eine Bierflasche auf den Kopf. Daraufhin ging das Opfer sofort zu Boden. Ein Zeuge, der das Geschehen sah, stellte sich zwischen Opfer und Täter und konnte weitere Aktionen verhindern. Der Täter flüchtete. Die alarmierte Polizei nahm den Beschuldigten im Rahmen der Fahndung in Tatortnähe fest. Das Opfer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht. Das Opfer gab an, den Täter flüchtig zu kennen. Die Beamten brachten den alkoholisierten Täter zur Blutprobe in ein Hagener Krankenhaus. Anschließend wurde er entlassen.

Rückfragen bitte an: Schulz, EPHK Polizei Hagen Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 20.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung