POL-HA: Taschendiebstahl in der Innenstadt

Hagen (ots) – Gerade im Gedränge und dem Trubel der Weihnachtszeit treiben sich Taschendiebe in der Stadt herum. Diese Erfahrung musste am Dienstagnachmittag eine 69 Jahre alte Frau machen, die gegen 16.45 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in der Elberfelder Straße an der Kasse gerade ihren Einkauf zahlen wollte. Die zuvor verschlossene Umhängetasche war nun offen und das Portemonnaie verschwunden. In der Börse befand sich aus persönlichen Papieren und etwas Bargeld noch eine EC-Karte. Die Geschädigte erstattete eine Anzeige und ließ die Karte sperren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 14.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung