POL-HA: Tresor gefunden – Kripo sucht Zeugen

Hagen (ots) – Ein Jagdausübungsberechtigter meldete am Mittwoch, dass er einen Tresor gefunden habe und Polizeibeamte trafen sich an der Villigster Straße mit dem Zeugen. Der hatte gegen 13.30 Uhr den aufgeflexten Geldschrank in einem kleinen Wäldchen neben der Landstraße gefunden und schnell stellte sich heraus, dass er mit hoher Wahrscheinlichkeit aus einem Einbruch vom vergangenen Wochenende stammt. Da hatten Unbekannte in der Gotenstraße in Hohenlimburg ein Geschäft mit angegliederter Postfiliale aufgebrochen und den etwa 300 Kilo schweren Tresor mit einer Schubkarre zum Fluchtfahrzeug gefahren. Nach dem Aufbruch entsorgten die Täter ihre leergeräumte Beute an dem Waldweg in einem Gebüsch. Zeugen, die weiterführende Angaben im Zusammenhang mit dem Vorfall machen können, melden sich bitte bei der Polizei unter der 02331-986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 13.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
MittwochVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung