POL-HA: Unfall unter Drogeneinfluss

Hagen (ots) – Etwa 3000 Euro beträgt der Sachschaden an zwei Autos nach einem Unfall im oberen Buscheyviertel. Am Sonntagabend befuhr ein 22-jähriger Peugeot-Fahrer die Straße Am Waldhang. An der Einmündung in die Stadtgartenallee kam der junge Mann von der Fahrbahn ab und prallte in einen parkenden Skoda. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 22-Jährige unter dem Einfluss von Drogen stand und ein Vortest verlief positiv. Ein Arzt entnahm die angeordnete Blutprobe, die Polizisten stellten seinen Führerschein sicher und legten eine Anzeige vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dienstag, 22.05.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Feierabendclub Dienstag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung