POL-HA: Wohnungseinbruch in Altenhagen

Hagen (ots) – Der Hausverwalter eines Mehrfamilienhauses aus der Düppelstraße hatte am Mittwoch gegen 11.00 Uhr die Renovierungsarbeiten in einer leerstehenden Wohnung unterbrochen und die Etagentür hinter sich verschlossen. Als er gegen 18.00 Uhr wieder an dem Objekt vorbeikam, war die Tür eingetreten und der Zeuge rief die Polizei. Erst im Nachhinein fiel ihm auf, dass der oder die Täter seinen Akkubohrer und eine Tauchkreissäge hatten mitgehen lassen. Weiterführende Hinweise bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 14.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung