POL-HA: Wohnwagen entwendet

Hagen (ots) – Weil ein 36 Jahre alter Mann seinen Wohnwagen verkaufen wollte, hatte er ihn über das Wochenende in der Straße Uhlenbruch abgestellt. Der Knaus Tabbert stand dort mit einem Deichselschloss gesichert, im Innenraum befanden sich ein komplettes Vorzelt und mehrere Fahrräder. Einige Interessenten hatten sich den Campingwagen bereits angeschaut. Den Wert des Anhängers gab der Geschädigte mit etwa 15000 Euro an. Hinweise bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 28.07.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Feierabendclub Freitag
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps