POL-HA: Zeugen beobachten Einbruch in Geschäft

Hagen (ots) – Heute (Montag) meldete sich um 02.26 Uhr eine 34-jährige Zeugin bei der Polizei und gab an, soeben zwei Einbrecher beobachtet zu haben. Nach ihren Schilderungen verließen zwei Männer durch eine zerbrochene Fensterscheibe eine Videothek am Bergischen Ring. Als die Männer die Zeugin bemerkten, flüchteten sie über die Böhmerstraße in Richtung Goldberg. Ein 56-jähriger Zeuge hatte kurz zuvor ein Geräusch vernommen, wonach offensichtlich eine Scheibe zu Bruch ging. Auch der 56-Jährige sah die Einbrecher in Richtung Goldberg flüchten. Die Zeugen beschreiben die beiden Täter wie folgt: Beide Männer haben eine sportliche Statur. Zur Tatzeit waren sie mit einer dunklen Jogginghose und dunklen Pullovern bekleidet. Die Einbrecher hatten ihre Gesichter mit Kapuzen bedeckt und führten jeweils einen vollgepackten Müllsack mit sich. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme stand noch nicht fest, was die Täter erbeuteten. Die Polizei bittet weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 23.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung