POL-HA: Zwei Busfahrgäste bei Verkehrsunfall verletzt

Hagen (ots) – Am Donnerstag kam es auf der Eckeseyer Straße zum Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw, zwei Fahrgäste verletzten sich bei der Vollbremsung des Busses leicht. Gegen 14.40 Uhr befuhr ein 48 Jahre alter Angestellter der Hagener Verkehrsbetriebe die Busspur der Eckeseyer Straße in Richtung Schwerter Straße. Als er bevorrechtigt die Kreuzung mit der Lenaustraße passierte, querte von links kommend ein Volkswagen, gesteuert von einem 85 Jahre alten Fahrer, die Eckeseyer Straße und trotz Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß. Dabei verletzte sich eine 74-Jahre alte Frau in dem Bus und ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus, ein weiterer 27 Jahre alter Fahrgast zog sich ebenfalls leichte Verletzungen zu, er wollte nach der Unfallaufnahme selbständig einen Arzt aufsuchen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 20.04.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Musikbox
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung