POL-HA: Zwei Einbrüche am Freitagmorgen

Hagen (ots) –

Am Freitag, 08.12.2017, kam es zu jeweils einem Einbruch in Eilpe und Vorhalle. Gegen 02.30 Uhr schlugen die Täter in der Straße Am Ringofen zu. Mit einem Brecheisen und einem Kanaldeckel brachen sie nach bisherigen Ermittlungen die Notausgangstür eines Geschäfts auf. Dazu zerschlugen sie das Glas und drangen in die Verkaufsräume vor. Dort stahlen sie hochwertige Sportbekleidung im Wert von zirka 1.500 Euro. Anschließend gelang ihnen mit der Beute unerkannt die Flucht. Nur eine Stunde zuvor, gegen 01.30 Uhr, kam es zu einem erneuten Einbruch in einem Kiosk in der Eilper Straße. Dort stiegen bereits in der vergangenen Woche Unbekannte ein und stahlen Tabak. Ob es sich bei den Tätern in allen Fällen um dieselben Personen handelt, ermittelt jetzt die Kripo. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 02331 986 2060.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 14.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung