POL-HSK: Beschädigter Bus bei Unfallflucht

Meschede (ots) – Zwischen Samstag, 22 Uhr, bis Sonntag, 09 Uhr, parkte ein Reisebus vor einer ehemaligen Gaststätte im Einmündungsbereich Trappweg / Burgwal. In dieser Zeit wurde der Bus an der hinteren, linken Seite massiv beschädigt. Aufgrund der vorgefundenen Spuren könnte es sich bei dem flüchtigen Verursacher um ein rotes Fahrzeug handeln. Mögliche Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Meschede unter 0291 – 90 200 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Sonntag, 19.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Antenne Lounge
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung