POL-HSK: Diebstahl aus Pkw gescheitert

Arnsberg (ots) – Montagabend stand gegen 20:20 Uhr ein blauer Mazda an der Straße „Am Hasbach“. Ein unbekannter Täter schlug die Seitenscheibe des Fahrzeuges ein. Ziel war anscheinend eine Jacke, die auf dem Beifahrersitz lag und unter der eine Handtasche und ein Portemonnaie lagen. Allerdings kam es nicht dazu, dass der Täter die Sachen entwendete. Es ist nicht auszuschließen, dass er bei der Tatausübung gestört worden ist. Die Polizei sucht daher nach Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachten konnten. Sie werden gebeten, sich an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 zu wenden. Weiterhin wird darum gebeten, auch bei nur kurzzeitiger Abwesenheit, keine Wertgegenstände im Auto liegen zu lassen. Auch unter einer Jacke oder im Fußraum sind diese Dinge nicht wirklich „versteckt“ und die Täter wissen, dass selbst wenn nicht auf den ersten Blick erkennbar, sich doch oft etwas Lohnendes im Auto befindet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Bianca Scheer Telefon: 0291-9020-1012 Fax: 0291-9020-1019 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Schreibe einen Kommentar

Montag, 20.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung