POL-HSK: Einbrüche im HSK

Hochsauerlandkreis (ots) – Marsberg: Ein Anwohner der Hauptstraße hörte am Mittwoch gegen 04.10 Uhr verdächtige Geräusche an der Haustür des Wohn- und Geschäftshauses. Bei der Nachschau stellte er frische Hebelspuren am Eingang zu einem Kunstgeschäft fest. Der Täter war bereits geflüchtet. Hinweise nimmt die Polizei in Marsberg unter 02992 – 90 200 3711 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 25.06.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung