POL-HSK: Einbrüche im HSK

Hochsauerlandkreis (ots) – Arnsberg: Am Freitag gegen 18.30 Uhr meldete ein Zeuge einen Einbruch in ein Gymnasium am Berliner Platz. Die Täter hatten eine Eingangstür aufgehebelt. Im Gebäude brachen sie zwei weitere Türen auf. Die genaue Tatzeit ist bislang nicht bekannt. Angaben über mögliches Diebesgut können ebenfalls noch nicht gemacht werden. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 entgegen.

Arnsberg: Am Sonntag brachen zwischen 13.45 Uhr und 16.45 Uhr unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus an der Soester Straße ein. Durch ein aufgehebeltes Fenster gelangten die Täter in eine Wohnung. Aus dieser konnten die Einbrecher mit Schmuck und Bargeld unerkannt flüchten. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 in Verbindung.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 24.09.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Antenne Lounge
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Klare Nacht
8°C
Wind: 7 km/h NW
Sonnenaufgang: 7:18 am
Sonnenuntergang: 7:23 pm
Mehr...
 

Windrichtung