POL-HSK: Fußgänger verletzt

Meschede (ots) – Zu einem Verkehrsunfall kam es Freitagmorgen gegen 05.45 Uhr Am Bahnhof in Wehrstapel. Ein Fußgänger wurde beim Überqueren der Fahrbahn von dem Auto eines 44-jährigen Mannes aus Meschede angefahren. Der 50-jährige Fußgänger aus Bestwig wurde schwer verletzt. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Sebastian Held Telefon: 0291 / 90 20 – 10 12 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 14.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung