POL-HSK: Gefährlicher Eingriff

Winterberg (ots) – Bislang unbekannte Täter legten in der Nacht zum Sonntag größere Steine auf die Marktstraße. Als gegen 01.50 Uhr eine 24-jährige Autofahrerin über die Straße fuhr, erkannte sie die Steine zu spät, so dass es zum Zusammenstoß kam. Hierbei wurde die Ölwanne des Autos aufgerissen. Die Feuerwehr musste ausrücken und das ausgelaufene Öl abbinden. Das Auto wurde abgeschleppt. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Mögliche Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Winterberg unter 02981 – 90 200 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 20.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung