POL-HSK: Kfz-Aubrüche in Bigge

Olsberg (ots) – In der Nacht zum Montag kam es zu bislang zwei gemeldeten PKW-Aufbrüchen im Bereich der Hauptstraße in Bigge. An einem schwarzen Fiat Panda wurde das Türschloss aufgestochen wodurch die Täter in das Fahrzeuginnere gelangen konnten. Hier entwendeten die Täter Bargeld. Durch die gleiche Methode öffneten die Täter einen grauen Ford Fiesta. Aus dem Auto entnahmen die Täter Schuhe und ein elektronisches Gerät. Die Autos standen in unmittelbarer Nähe, im Bereich der Einmündung zur Stadionstraße, beieinander. Zu einem weiteren Aufbruch kam es am Montagnachmittag, zwischen 16:00 Uhr bis 18:15 Uhr, an der Schulstraße. Hier schlugen die Täter die Seitenscheibe an einem weißen LKW-Ford ein und entwendeten einen Rucksack aus dem Fahrzeuginneren. Im dem grau-blauen Rucksack befand sich neben einer Geldbörse ein Laptop- sowie ein Tablet-PC. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Brilon unter 02961 – 90 200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dienstag, 24.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DienstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung