POL-HSK: Kradunfall im Wannetal

Arnsberg (ots) – Am Sonntagmittag, gegen 13:15 Uhr, kam es auf der Wannestraße in Niedereimer zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem PKW. Ein 27-jähriger Kradfahrer aus Münster befuhr die Waldstrecke aus Breitenbruch kommend. In einer leicht abfallenden Rechtskurve geriet er aus bislang ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahn. Trotz Vollbremsung eines 45-jährigen PKW-Fahrers kam es hier zu einem Zusammenstoß zwischen Motorrad und Auto. Der Münsteraner kam hierbei zu Fall und blieb am Boden liegen. Er wurde schwerverletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dienstag, 17.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Musikbox
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung