POL-HSK: Leichtverletzter Kradfahrer

Schmallenberg (ots) – Am Freitag, um 14:35 Uhr befuhr ein 46jähriger Kradfahrer zusammen mit seiner Ehefrau (Sozia) die L 737 von Felbecke in Richtung Werpe. Eine in gleicher Richtung fahrende 49jährige PKW-Fahrerin übersah beim Abbiegen auf eine Wiese den Kradfahrer, der sich im Moment des Abbiegens neben ihrem PKW befand, da er zum Überholen angesetzt hatte. Beide Fahrzeuge touchierten sich und der Kradfahrer mit seiner Sozia kamen zu Fall. Hierbei verletzte sich der Kradfahrer an der Hand und wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. (Lü.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 23.06.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps