POL-HSK: Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Sundern (ots) – Schwer verletzt wurde eine 9-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in Sundern. Ein 35-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Recklinghauser Straße in Fahrtrichtung Sundern. Die 9-jährige lief plötzlich auf die Fahrbahn und seitlich gegen den PKW. Nach der notärztlichen Erstversorgung wurde sie ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beträgt 100 Euro. (AS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 23.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
MontagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung