POL-HSK: Niederländischer Van flüchtet nach Unfall

Winterberg (ots) – Nach einer Verkehrsunfallflucht am 12. Mai sucht die Polizei nach einem dunkelbraunen, niederländischen VAN oder Komi. Gegen 10.30 Uhr bog das niederländische Auto von der Inselstraße in die Hochsauerlandstraße ab. Um einen Zusammenstoß zu verhindern musste eine 35-jährige Autofahrerin auf der Briloner Straße stark abbremsen. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß mit einem Auto aus dem Gegenverkehr. Nachdem auch der VAN kurz angehalten hatte, setzte er anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise zum gesuchten Fahrzeug nimmt die Polizei in Winterberg unter 0 29 81 – 90 200 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 20.08.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Musikbox
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung