POL-HSK: Pkw-Diebstähle nach Einbruch

Sundern (ots) – In der Nacht zum Sonntag drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in den Werkstattbetrieb eines Autohändlers an der „Kurzen Straße“ ein. Im dortigen Büro konnten die Täter einen Autoschlüssel auffinden und mit diesem einen BMW aus der Werkstatt entwendet. Bei dem Pkw handelt es sich um einen auffälligen BMW der 1er Reihe (114i). Farbe Orange, Felgen weiß, an beiden Fahrzeugseiten befindet sich eine Werbeaufschrift, Kennzeichen HSK-BW 286 Die Täter konnten noch einen weiteren Fahrzeugschlüssel eines im Außenbereich abgestellten Kundenfahrzeugs entwendet. Das Fahrzeug wurde ebenfalls entwendet. Hierbei handelt es sich um einen Ford S-Max, Farbe schwarz, Kennzeichen HSK-SK 249 Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort übernommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Sundern unter 02933 – 90 200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 14.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung