POL-HSK: Schwelbrand in Eversberg

Meschede (ots) – Am Sonntagmorgen, gegen 07:30 Uhr, kam es zu einem Brand in einem Industriebetrieb an der Straße „Am Kindergarten“ in Eversberg. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die Wehren aus Eversberg, Wehrstapel und Meschede zum Einsatzort gerufen. Relativ schnell konnte die Feuerwehr den Motor einer Absauganlage als Brandherd ausfindig machen. Dieser war durchgeschmort und hatte einen stark qualmenden Schwelbrand verursacht. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 14.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung