POL-HSK: Schwerverletzter Kradfahrer

Brilon (ots) – Am Dienstag, gegen 19 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Kradfahrer die Landstraße 870 aus Brilon in Richtung Hoppecke. Nach ersten Zeugenangaben überholte der Briloner zunächst zwei Motorräder. Als er sich wieder einscheren wollte, kam er aus bislang unbekannten Gründen immer weiter nach rechts ab, so dass er die Schutzplanke streifte. Nachdem der Kradfahrer noch einige Meter weiterfahren konnte, kam er auf der Gegenfahrbahn zu Fall. Bei dem Unfall zog der Mann sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Dortmunder Klinik geflogen. Die Landstraße wurde im Rahmen der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.250 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 14.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung