POL-HSK: Sinnepfad beschädigt

Meschede (ots) – Ein Zeuge bemerkte am Sonntagmorgen einen beschädigten Unterstand an dem Sinnepfad, der von der Ulmecke ausgeht und um den Köpperkopf herumführt. Vermutlich mit einer Axt schlugen bislang unbekannte Täter auf mehrere Pfosten und Bretter ein. Der Unterstand wurde stark beschädigt. Die genaue Tatzeit kann bislang nicht eingegrenzt werden. Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291 – 90 200 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 25.06.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung