POL-HSK: Straßenlaterne umgefahren und geflüchtet

Winterberg (ots) – Am Dienstag, in der Zeit zwischen 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr, kam es auf der Hagenstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem unbekannten Fahrzeug und einer Straßenlaterne. Offensichtlich beim Ausparken stieß das Fahrzeug gegen den Masten, welcher daraufhin umkippte. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Mögliche Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Winterberg unter 02981 – 90 200 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 20.07.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps