POL-HSK: Trunkenheitsfahrt

Marsberg (ots) – Am Sonntagmorgen, gegen 00:05 Uhr, befuhr ein 41jähriger amerikanischer Pkw-Fahrer die Mönchstraße in Fahrtrichtung Hauptstraße in entgegengesetzter Richtung. Zeugen stoppten den Pkw und riefen die Polizei. Der Fahrzeugführer und sein Beifahrer standen erheblich unter Alkoholeinfluss. Der Pkw-Fahrer musste eine Blutprobenentnahme über sich ergehen lassen. Zur Sicherung des Strafverfahrens wurde eine Sicherheitsleistung erhoben.(G.Me)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 17.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Antenne Lounge
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung