POL-HSK: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Schmallenberg (ots) – Ein 34-jähiger Verkehrsteilnehmer parkte seinen schwarzen BMW 528i am Dienstag, gegen 13:15 Uhr, auf einem Parkplatz auf der Grafschafter Straße, gegenüber einer Gaststätte, ordnungsgemäß ab. Zu diesem Zeitpunkt wies sein Fahrzeug noch keinerlei Unfallschäden auf. Als der Mann gegen 22:30 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er an der rechten Fahrzeugfront einen Sachschaden fest. Vermutlich ist der Unfallverursacher bei einem Ein- oder Ausparkmanöver gegen den BMW gestoßen und anschließend in unbekannte Richtung geflüchtet. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Schmallenberg unter 02974 – 90 200 entgegen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 26.05.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps