POL-HSK: Unfall auf der Ketteler Straße

Brilon (ots) – Am Mittwochabend, gegen 21:25 Uhr, fuhr ein Autofahrer aus Brilon auf der Ketteler Straße in Richtung Sintfeldweg, als von rechts ein größerer, schwarzer Hund auf die Straße lief. Der Mann bremste sofort, dennoch kam es zu einer Berührung mit dem Hund. Der Autofahrer hielt sofort an und wollte dem Tier helfen, als ein ca. 30-jähriger Mann kam, den Hund auf seine Arme nahm und damit in Richtung Bahnhof davonging. Der Autofahrer rief noch hinter dem Mann, der nicht näher beschrieben werden kann, nach. Dieser ging jedoch einfach weiter. Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder anderweitige Hinweise auf den Mann oder den Hund haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Brilon unter 02961-90200 zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Bianca Scheer Telefon: 0291-9020-1012 Fax: 0291-9020-1019 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 20.08.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Musikbox
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung