POL-HSK: Unfall beim Überholvorgang

Sundern (ots) – Am Dienstag, gegen 15:30 Uhr, kam es auf der Landstraße 686 zwischen Allendorf und Stockum zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem Kleinkraftrad. Eine 18-jährige Kleinkraftradfahrerin befuhr die Landstraße in Richtung Stockum. Unmittelbar nach einer Kuppe setzte das LKW-Gespann eines 49-jährigen Mannes, bei leichtem Gefälle, zum Überholvorgang des Zweirades an. Als der LKW-Fahrer nach dem Überholvorgang wieder einscheren wollte, touchierte der Anhänger das Kleinkraftrad. Daraufhin geriet die 18 Jährige ins Schlingern und stürzte anschließend in den angrenzenden Straßengraben. Bei dem Sturz wurde die junge Frau leicht verletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst in Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 700 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 20.09.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
MittwochVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung