POL-HSK: Verkehrsdienst erwischt Verkehrssünder

Medebach (ots) – Am Mittwochmorgen kontrollierte der Verkehrsdienst der Polizei im HSK in Medebach. Hier wurde die Geschwindigkeit in Medebach-Schlossberg an der L 740 und der L 617 kontrolliert. Insgesamt wurden 16 Fahrer wegen zu hoher Geschwindigkeit belangt. Zwei Fahrer waren besonders auffällig. Ein 40-jähriger Mann aus Winterberg wurde am Schlossberg mit 179 km/h bei erlaubten 70 km/h erwischt. Auf der L 617 wurde ein 52-Jähriger Hallenberger mit 100 km/h bei erlaubten 50 km/h erwischt.

Geschwindigkeit ist der Killer Nr. 1! Auch in Zukunft werden wir im ganzen Kreisgebiet Geschwindigkeiten kontrollieren.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Sebastian Held Telefon: 0291 / 90 20 – 10 12 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 23.05.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Feierabendclub Mittwoch
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung