POL-HSK: Verkehrsunfall am Sportplatz

Sundern (ots) – Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag auf der Hauptstraße musste eine 16-jährige Motorradfahrerin aus Sundern mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebrachte werden. Der 13-jährige Sozius blieb bei dem Auffahrunfall unverletzt. Um 13.35 Uhr fuhr die junge Frau mit ihrem Leichtkraftrad und dem Sozius auf der Hauptstraße in Richtung Hachen. Als sich auf Höhe des Sportplatzes ein Stau bildete, prallte das Zweirad gegen das Heck eines wartenden Autos. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme musste die Hauptstraße für etwa 30 Minuten komplett gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 23.05.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Feierabendclub Mittwoch
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung