POL-HSK: Verkehrsunfall auf der B 229

Arnsberg (ots) – Zwischen Müschede und Hachen ist es am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 20-jähriger Mann aus Arnsberg ist mit seinem Auto auf der Bundesstraße 229 in Richtung Hachen unterwegs gewesen. Aus bislang ungeklärter Ursache ist er nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in den Fahrzeuggraben gefahren. Der 20-Jährige wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle war kurzzeitig für die Bergung des Fahrzeugs gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Sebastian Held Telefon: 0291 / 90 20 – 10 12 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 13.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
MittwochVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung